frozen partners

###CONTACTHEADLINE###

+49 2683 7868
info@frozen-partners.de


 

Kosten

Die Kosten für eine Bedeckung mit Gefriersperma setzen sich zusammen aus:

  • Breeding fee, (Decktaxe)
  • Booking fee (oder auch Chute fee genannt), für die Abwicklung der Bedeckung
  • Frozen-semen fee für die Produktion des Gefrierspermas,

Bei FROZEN-PARTNERS sind diese Beträge hier auf der Webseite in einer Summe angegeben. Aus dem jeweiligen Deckvertrag gehen die Einzelbeträge hervor, speziell die Beträge für Booking fee und Frozen-Semen fee werden nicht zurückbezahlt, selbst wenn die Bedeckung nicht zustande kommen sollte.

Hinzu kommt für den Transport des Samens von USA nach Europa, den Zoll, die Lagerung und die buchhalterische Abwicklung ein Handling fee von 250,- Euro für FROZEN-PARTNERS.

Daneben werden vom Züchter die Kosten für das Ausstellen der amtlichen Papiere und Transport (Hin- und Rücktransport) des Sperma von der Lagerstation zu seinem Tierarzt übernommen. Diese sind sehr unterschiedlich, je nachdem wohin in welches Land der Container geschickt werden soll.

Die Decktaxe ist meist in US Dollar, aufgeführt, kann aber auch in Euro, umgerechnet zu einem festgelegten Wechselkurs, bezahlt werden. Zahlung erfolgt an ein Konto von FROZEN-PARTNERS in Deutschland (leider keine Kreditkartenzahlung möglich). Decktaxe, Handling fee und Transportkosten sind vor Lieferung des Samen zu bezahlen.

 

Newletter

Email:

Name: